Skip to main content

Der Ommwriter ist ein alternatives Schreibprogramm, welches für Apple macOS, Microsoft Windows sowie das iPad zu erwerben ist. Die App empfiehlt sich allen, die beim Schreiben ungern abgelenkt werden wollen.

Ommwriter — zwitschernde Alternative für Schreiber
Ommwriter — zwitschernde Alternative für Schreiber

Die Macher des Ommwriter bieten die Software für einen Preis an, den man selber festlegen kann. Zur Zeit sind 5,11 US Dollar jedoch als Mindestbetrag festgelegt. Auch hier geht man einen alternativen Weg.

Das Programm öffnet sich direkt im Vollbildmodus und blendet alle störenden Elemente, wie z.B. auch die Menüleiste des Betriebssystems, aus. Beim Starten wird das Tragen von Kopfhörern empfohlen — nicht etwa weil die App mit ohrenbetäubendem Lärm die Nachbarn vergraulen würde, sondern weil man so noch intensiver den meditativen Klängen lauschen kann, mit denen das Schreibprogramm untermalt wird.

Das einfache Einstellungsmenü lässt mich zwischen Serifenschrift, serifenloser Schrift, Skriptschrift und Monospaceschrift wählen — anders als z.B. beim iA Writer passt sich die Größe der Schrift nicht der frei wählbaren Größe des Schreibbereichs an, stattdessen kann man zwischen drei vorgegebenen Schriftgrößen wählen. Es stehen acht Bildhintergründe, sieben sphärische Hintergrundsounds und sieben Tastaturtöne zur Auswahl.

Die Dateien lassen sich in den Formaten TXT, PDF und RTF exportieren. Anders als beim iA Writer, welchen ich hauptsächlich zum Schreiben nutze, kann man Texte nicht formatieren.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch für Sie ein Projekt realisieren dürfte. Kontaktieren Sie mich gern unter 05242 9089150 oder schreiben Sie mir eine Nachricht.